Hochsommer Kleid



 Ein Hoch auf diesen Sommer ! Dieses Jahr kann man wirklich seine Sommerkleidung voll austragen. All die leichten Kleider und Röcke, welche ich in der grauen und kalten Jahreszeit genäht habe, können jetzt endlich getragen werden. Ganz ohne Jacken und Stumpfhosen oder Leggins. HERRLICH ! 

              

Der Grundschnitt für diese leichte und luftige Kleid ist Simplicity 7459. Diesen Schnitt hatte ich mal für ein festlicheres Kleid verwendet. Das Oberteil habe ich noch etwas verändert, da in dem Schnitt nur ein Top mit Spaghettiträgern vorgesehen ist. Die Ausschnitte sind mit Belegen verstürzt und eine Paspel ist als kleiner Blickfang eingearbeitet. 
 

 Der Baumwollstoff des Kleides ist bei Gegenlicht leicht durchscheinend. Bei Temperaturen über 30 C° möchte ich aber auch nichts daruntertragen. Ansonsten gibt es aber auch noch ein Unterkleid, für Gelegenheiten wo man nicht soviel Einblicke geben möchte... 


       

Das kleine gehäkelte Bolerojäckchen gibt es als Häkelmuster bei Drops. Die Wolle ebenfalls, eine sommerliche Mischung aus Baumwolle und Viskose. Verarbeitet hat die Wolle einen schönen Glanz und sieht fast schon edel aus.



Schaun wir mal...bei RUMS

Kommentare

diefahrradfrau hat gesagt…
Du hast Recht, diesen Sommer kann man wirklich genießen.
Hübsches Kleid, das Häkeljäckchen find ich suuuper!
Liebe Grüße
Christiane
Fröbelina hat gesagt…
Eine tolle Kombi Häkeljacke mit Kleid :) beides gefällt mir aber auch einzeln echt gut :)
Liebe Grüße
Katharina
Marja Katz hat gesagt…
Den Schnitt hatte ich tatsächlich auch schon in den Händen. Sehr schöne Umsetzung!
Liebe Grüße,
Antonia
Heike hat gesagt…
Hui, das ist aber echt ein hübsches Kleid !

LG Heike
Stoffwelten hat gesagt…
Hallo Silke,
sieht hübsch aus, deine Kombination. Hast du gut hin bekommen!
Liebe Grüße
Astrid
sizar dies und das hat gesagt…
Dankeschööön, ich trage es zur Zeit auch gerne. lG Silke