Nr. 2 simplicity 7051


Das Retrokleid von Simplicity 7051 hat sich im Moment zu einem meiner Lieblingsschnitte entwickelt. Dies ist das zweite Kleid nach meinem Erstling in Jersey
Eigentlich wollte ich dieses mal das Kleid mit langen Ärmeln nähen. Vom schönen Baumwollstoff "Mercer park", hatte ich nur 50 cm, aber er reichte für Oberteil und Gürtel und  passte farblich perfekt  zu dem "Wolle mit viel Poly-Mix-Irgendwas". Dieser Strickstoff stammt noch von meinen ersten Stoffeinkäufen von vor vier Jahren und lag so lange missachtet im Schrank. Die Größe des Stoffes reichte jedenfalls nicht mehr für Ärmel aus und im nachhinein ist das auch gut so. Der Stoff ist sehr schwer und trägt sich auf der nackten Haut irgendwie unangenehm.  Da ich passenderweise noch einen Viskosejersey da hatte , gab es noch ein 3/4 Arm Shirt dazu.




                                       

Änderungen an Schnitten bedeuten für mich immer die üblichen Verkürzungen für kleine Frauen  vorzunehmen. Und bei diesem Kleid habe ich den Halsausschnitt, wie schon beim letzten auch, tiefer ausgeschnitten. Der Reißverschluß ist seitlich eingebaut, um gefährliche Verrenkungen mit Spätfolgen zu vermeiden.

 

Das Kleid ist nur teilgefüttert, da es mir sonst zu warm und zu eng  geworden wäre. 
 Den Gürtel kann man auch weglassen, er ist ein reines Schmuckelement. Durch die Abnäher im Rücken wird das Kleid in Form gebracht und an der Mittelnaht kann gut eine Hohlkreuzanpassung vornehmen.
Euch allen noch einen inspirierenden Tag bei MMM

Kommentare

  1. Einfach fantastisch!! Sowohl der Schnitt als auch die Stoffwahl stehen dir fantastisch.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank ! Das Kleid trägt sich auch sehr angenehm.
    Viele Grüße von Silke

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Das Kleid sieht toll aus. Der Schnitt gefällt mir ausgesprochen gut.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen