Anlasskleid

Die Sommerpause bei  MMM  ist vorbei und die Vorfreude auf all eure selbstgenähten, kreativen (Bekleidungs)Sachen ist bei mir sehr groß.
Es gab für mich einen schönen Anlass ein neues Kleid zu nähen. Mein Neffe hat geheiratet und   sich einen wunderbaren Sommermonat dafür ausgesucht. Der Termin wurde zeitig bekannt gegeben, so das ich genügend Zeit und Muse hatte, mich nach einem Schnitt und Stoff umzusehen.
Bei der Schnittauswahl habe ich mich schnell entschieden, das Retrokleid von Butterick hatte es mir angetan. Ein Kleid mit weitschwingenden Rock wollte ich schon immer mal haben.


 Die Stoffauswahl war dann nicht ganz so einfach. Ich wollte das Kleid später auch bei anderen Anlässen, bzw. einfach mal so anziehen. Also keinen auffälligen festlichen Stoff. Es sollte ein schönes, fröhliches Sommerkleid werden. Dieser Viskosestoff, mit leuchtenden Mohnblühten passt also gut zu meinem Vorhaben. Es gab ihn übrigens beim Winter-Butinette Sale für wenig 
Geld. 
Mein erster Versuch, diese Kleid aus einem flutschigen Viskosestoff zu nähen, scheiterte daran, das er sich völlig verzog und am Ende alles schief und krum war. Der Rückenausschnitt sah gruselig deformiert aus. Ich schmeiße ungern etwas in die Tonne, aber dieses Mal konnte ich wirklich nichts mehr retten. Der Mohnblütenstoff lies sich gut händeln und beim zweiten Versuch kann man vorherige Fehler bekanntlich besser beheben. Es passte also alles gut zusammen. Das Rockfutter habe ich mit Satinschrägband eingefasst, so das es etwas Stand hat.    Die Suche nach einem passenden Gürtel gestaltete sich auch irgendwie schwierig. Mal passte die Größe nicht, dann die Farbe ...man glaubt garnicht, wie lange man nach einem einfachen Gürtel suchen kann.




 Da die Wettervorhersage für Wochen vorher meist nicht so ausagekräftig sind, hatte ich noch ein Bolerojäckchen aus einem etwas festlicheren Stoff genäht.
Allerdings gab es am 
Hochzeitstag Sonne pur, so das das Jäckchen nicht zum Einsatz kam.
 Am Schnitt des Kleides habe ich eigentlich nichts weiter geändert, nicht einmal die üblichen Verkürzungen am Oberteil.




 





....zum Tanze mit schwingenden Rock...

Kommentare

  1. Gefällt mir sehr! Ein tolles Hochsommerkleid. Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hünsch! Und bestimmt auch mit Petticoat tragbar!? Glückwunsch zum tollen Kleid!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Sicher auch gut mit Petticoat zu tragen....ich besitze leider keinen, vielleicht sollte ich mir mal einen nähen ?
      liebe Grüße von Silke

      Löschen
  3. Sehr schickes Kleid^^ Ich stehe demnächst vor einer ähnlichen Entscheidung und finde diesen Schnitt ja schonmal ganz brauchbar^^ Dein Stöffchen gefällt mir auch ganz gut. Schön, dass es im zweiten Anlauf geklappt hat^^
    LG, Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, manchmal braucht es einen zweiten Anlauf...umso lieber hat man das Teil dann.
      viele Grüße

      Löschen
  4. Ein richtig hohes Sommerkleid. Schön! LG, Nina

    AntwortenLöschen
  5. Ein schönes Kleid zu einem tollen Anlass! Mohnblüten sind schon was Feines, auch auf Stoff ;-)
    Liebe Grüße
    Constance

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen