Kleid Loray - Schnittquelle

Katharina fragt am heutigen Mittwoch  was wir so sonniges zu bieten hätten .... ja ich habe da etwas:
Den Schnitt Loray von Schnittquelle habe ich mir schon vor längerer Zeit gekauft. Die Schnittführung und die übergezogenen Ärmel fand ich für ein Sommerkleid ideal.


Ein schönes Nähprojekt und zwei leichte sommerliche Kleider sind entstanden.
Für diesen blauen Stoff  habe ich einen gut abgelagerten weißen eingefärbt. Vor dreißig Jahren hatte ich schon einmal eine Batikfärbephase, damals noch mit Bettlaken und Baumwollwindeln. Ich war immer wieder platt über die tollen Muster, welche durch die Abbindtechnik entstanden.
Mir gefällt was dabei herausgekommen ist,- besser als nur ein Einheitsblau.


Die geschwungenen Belege sehen gut aus und machen das ganze angenehm tragbar.



Das zweite Kleid , hier auf den Bildern die knittrige Version.... ;-), ist aus einem Stoff, welcher mein Sohn mir zum Geburtstag geschenkt hat. Er hat extra in Brüssel die Stoffläden durchstöbert und somit hat das Kleid nochmals ein besondere Bedeutung für mich.



Die nächsten beiden Tage werden bei mir unbedingt zum tragen der Kleider genutzt werden, wer weiß wann es wieder so schön warm wird.
Habt eine schöne Zeit, alle miteinander.

Kommentare

  1. Das sind wirklich tolle Kleider! Vom Batik-Muster bin ich sehr begeistert, sieht fast wie eine Pusteblume aus ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde auch beide Kleider sehr schön! Das Batikmuster finde ich auch eine klasse Idee. Sehr spannend. Viel Spaß beim Tragen der Kleider wünsch ich Dir!
    Darf ich vielleicht die Bilder auch bei uns auf dem Blog und im Shop zeigen? Viel würde sich bestimmt über die Inspiration freuen.
    Herzliche Grüße Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stefanie, ich habe nichts gegen das zeigen der bIlder auf dem Schnittquelle Blog. liebe Grüße Silke

      Löschen
  3. Zwei schöne, luftige Sommerkleider.
    Und ich finde es so lieb von deinem Sohn, dass er dir Stoff zum Geburtstag ausgesucht hat.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Kleider, vor allem das Blaue ist wunderschön.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  5. Ach süß. Stoff vom Sohnemann.

    Solche Basics kann man nie genug im Schrank haben. Und jedes Kleid sieht doch durch die Stoffwahl ganz anders aus.

    LG Uta

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen