Sommerblusen, nach Grundschnitt

Den Hollyburn Rock hatte ich im letzten Post schon vorgestellt. Enge Shirts sind für diesen Rock ja optimal, aber im Sommer trage ich auch gern luftige Blusen aus Baumwolle. 
Diese beiden Busen habe ich aus meinem Grundschnitt gebastelt. 
Abnäher hinten und vorn vom Saum bis kurz vorm Brustpunkt bzw. hinten bis unters Schulterblatt, beide sacht auslaufend. Durch die übergezogenen Schultern war der vordere Armausschnitt zu weit , also habe ich da auch noch einen Abnäher Richtung Brustmitte eingefügt.



Ich finde, dass sie  ganz gut passen. Luftig, aber nicht zu weit. Ein nahtverdeckterReißverschluß an der Seite ermöglicht bequemes an und ausziehen. Alles mit Belegen versäubert, naja, bei der einen Bluse reichte der Stoff leider nicht mehr. Bei 50 cm Stofflänge ist dies nicht mehr drin. Die schönen Patchworkstoffe sind für solch kleine Nähgeschichten einfach genial und viel zu schade, um als Decke zu enden.


Und nun schaue ich bei Katharina in ihren vielen tollen Kleidern vorbei am heutigen 
MMM vorbei.

Kommentare

  1. Schönes Outfit und beide Blusen passen super zu dem Rock. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag auch gern leichte Blusen im Sommer. Deine gefallen mir gut, schöne Stoffe hast du vernäht!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  3. Der Schnitt ist sehr schön! Und die Blusen passen auch echt gut zum Rock :)
    LG Esther

    AntwortenLöschen
  4. Toller Schnitt und schöne Stöffchen,
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
  5. Habt vielen Dank für eure nette Kommentare! Es freut mich immer sehr, wenn auch IHR Gefallen daran findet.
    Viele Grüße Silke

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen