Gartenfarben

Jedes Jahr im Mai beginnt im Garten ein wahrer Farbrausch. So intensive Farben, neben all den verschiedenen Grüntönen, gibt es eigentlich nur im Wonnemonat.


Die Azaleen und einen großen Rhododendron haben wir von unserem Vorbesitzer übernommen . Sie dürften sicher über zwanzig Jahre alt sein. Vor zwölf Jahren bekamen sie alle einen neuen Standort im Garten, da sie dem Hausbau im Weg standen.



unter dem Erbe waren zwei duftende gelbe und drei orange blühende Azaleen


Flieder und eine Zierkirsche blühen zur gleichen Zeit


 die Farbe der  orangenen Azalee passt nicht ganz zur Hausfarbe ... oder vielleicht gerade ?





 Vergissmeinnicht und tränendes Herz passen so richtig in das Bild eines romantischen Gartens ;).
 Ich wünsche euch allen einen sonnigen Freutag, so wie es mir im Moment geht, wenn ich durch unseren Garten gehe.

Da ich mir den Duft vom Flieder  auch ins Haus geholt habe zeige ich meine Bilder heute bei Holunderblütchens Flower Day

Kommentare

  1. schöne Vase hast du da ! der flieder mit grässer kommt dort gut zur geltung !
    liebe grüsse
    monique

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen